MUSIK
Donnerstag 25 Okt 2018

ICON Outlet Launch ist die Platform für neues Musik Talent

Direkt neben einem der weltweit bekanntesten Musik Veranstaltungsplätzen, hat eine sorgfältig ausgewählte Reihe an neuem Musik Talent eine aufregende Platform beim Launch der neuen O2 Attraktion gefunden, dem ICON Outlet.

Eine Mischung aus weltweit bestem Entertainment, bestem Style unter dem weltbekannten O2 Dach, ist ICON eine Shopping Erfahrung die Sie wie ein Star fühlen lässt.

Aktuelles

Ab dem Eröffnungstag am Samstag den 20. Oktober, bis zum Sonntag, den 4.November, wird es aufregende Auftritte von den neuesten Musik Talenten geben. Dort werden Sie zwei mal täglich die Möglichkeit haben coole neue Musik zu genießen: Zuerst, von 12:30-13:00Uhr und zunächst am Nachmittag von 17:00-17:30Uhr.

Erste Woche (20.-25.Oktober)

In der ersten Woche treten Georgia & The Vintage Youth von 12:30-13.00Uhr auf. Daraufhin folgen die nächsten Musiker jeden Nachmittag von 17:00-17:30Uhr. Schon im Alter von 22 Jahren, hat Georgia es bereits geschafft einen Retro Jazz/Swing Musik Style zu meistern, der zugleich vintage und frisch klingt (Daher der Name der Band). Ansteckend und muntert Sie zugleich unterbewusst zum Tanzen auf!

20. Oktober (17:00-17:30Uhr): LAKY

Mit Ihren cleveren Lyrics, dem gelassenen Pop mit Volks- Untertönen wird dich LAKY, früher bekannt als Kyla Stroud mit Sicherheit um den Finger wickeln. Sie nimmt sich Inspiration von eklektischer 70s und 80s Musik, sowie von Klassikern wie Earth Wind und Fire, Joni Mitchell und sogar Dolly Parton, sowie von aktuelleren Musikern wie LP, Christine and The Queens und John Mayer. So hat sie es geschafft ihren eigenen Sound zu kreieren und in der Szene zu explodieren.

21. Oktober(17:00-17:30Uhr): Mark Sullivan

Mark war Finalist im vom Staat unterstützten ’Rock The House’ bevor er die Soloist Kategorie gewann beim The Bedford und dann in den Gäste Räumen des Parlament Hauses auftritt, sowie einer exklusiven VIP Show bei der US Residenz der Botschaft am Winfield Haus in London. Seitdem tritt Mark auf Shows bei Ronnie Scotts, The Hard Rock Cafe, Century Club, Farr Festival, Marylebone Summer Festival und Rhythms of the World auf. Zudem ist er auf dem The Big Festival (20,000) und Camper Calling (6,000) aufgetreten.

22. Oktober (17:00-17:30Uhr): Hollie Rogers

Eine atemraubende Sängerin, Songschreiberin und Guitaristin mit einer wundervollen und starken Stimme. Holly ist bis jetzt auf dem Glastonbury, Boardmasters, Port Eliot, The Great Escape Festival 2017 aufgetreten und unterstützte Musiker wie Suzanne Vega, Midge Ure, Paolo Nutini und Ben Howard. Ihre letzte EP ’The Body To Ground’ (rausgebracht in 2017) wurde vom vierfach Grammy-nominierten James McMillan produziert.

23. Oktober (17:00-17:30Uhr): Lots Holloway

Multi-Instrumentalistin Lots Holloway schreibt und produziert auffallende Indie-Pop Sounds. Ihr Talent für das Songs schreiben kommt durch Ihre cleveren Lyrics zum Vorschein, sowie den besonderen Melodien und Songs and die man sich lange erinnert.

24. Oktober (17:00-17:30Uhr): Matt Gurry

Mit einer neuen Welle an Indie Folk/Rock Sound Musik, ist Matt Gurry, Teil von Belle Roscoe auf über 169 Festivals und Clubs in Europa, America und England aufgetreten und hat zudem mit den besten kubanischen Musikern in Havana im Januar 2017 gespielt.

Mit seiner Schwester waren Sie die erste australische Band die das Cannes Film Festival Cinema de la Plage stage mit einem Konzert beendet haben. Außerdem haben Sie mehrmals vor einem Publikum von über 45,000 gespielt.

25. Oktober (17:00-17:30Uhr): Robert J Hunter

Robert J.Hunter, geboren in Island, kombiniert seine ruppige und starke Stimme mit Sounds von seiner Blues Gitarre. Robert unterstützte Musiker sowie Wilko Johnson, The Animals, Kris Barras und Sari Schorr. Zudem tritt er regelmäßig auf Festivals auf.

Woche 2 (26. Oktober-4. November)

In der zweiten Woche gibt es von Joe Slater wieder einen Auftritt täglich.(12:30-13:00Uhr) Mit 6 Instrumenten in seinem Repertoire und musikalischer inspiration von The Beatles, The Boss und Oasis…so schafft es Joe einen Mix aus Musikrichtungen wie Blues, Soul und Rock ’n’ Roll zu kreieren.

In London ist er sehr bekannt in der Szene, tritt auf dem ersten Jahrestag von The Ned auf, dem Launch von Soho House White City, dem Cornbury Festival, der Hard Rock Cafe Bühne auf dem Isle of Wight Festival 2018 und auf der Spitze des The Shard in London.

26. Oktober (17:00-17:30Uhr): Melissa Bel

Melissa Bel hat ihr ganzes Leben Zuschauer mit Ihrer Soul Stimme beeindruckt. Seit 2010 hat die in Toronto geborene, in England lebende Künstlerin 4 Alben rausgebracht, eine Solo Tour in Deutschland gestartet, ist als Backup Sängerin für Francesco Yates gereist, war eine der Finalistinnen von “La Voix” (Canada’s “The Voice”) und eröffnete für Tegan and Sara, Matthew Good, Joey Landreth und Maverick Sabre.

27. Oktober (17:00-17:30Uhr): Steve Young

Steve’s Musik ist eine magnetische Fusion aus akustischer Pop und alternativer Country Musik mit einer “starken und außergewöhnlichen Stimme”. Er war auf Tour mit Darren Hayes (der vorherige Frontmann von Savage Garden) auf der ganzen Welt, von The Royal Albert Hall, Wembley Arena, in ganz Europa, Kanada, den USA bis hin zum Sydney State Theatre.

Er eröffnete Shows für Tom Odell und Carlene Carter (Tochter von Johnny Cash’s Frau June Carter) und ist mit Lionel Richie auf der Graham Norton Show aufgetreten.

28. Oktober (17:00-17:30uhr): Katy Hurt

Die amerikanische Kultur liegt Katy so am Herzen, da sie dort aufwuchs bis sie dann nach England zog um ihre Liebe zu den Nashville Sounds zu teilen. 2017 tritt sie auf über 100 Konzerten auf, einschließlich dem the Great Escape Festival und dem C2C Festival in der O2 Arena.

Ihre Single “Love You More” war Nummer 1 der iTunes Country Charts, zudem nahm sie in bemerkenswerten Studios auf sowie Metropolis, Abbey Road, Sun Studios and Monnow Valley.

1. November (17:00-17:30Uhr): Louise Golbey

Louise hat sich einen bemerkenswerten Ruf in der englischen Soul Szene erarbeitet, wo sie regelmäßig in legendären Veranstaltungsorten sowie Ronnie Scotts, The Hippodrome, the Jazz Cafe spielte.

Sie tritt beim Glastonbury und dem the Isle of Wight Festival auf wo sie Bhnen teilte mit etablierten Musikern wie Ed Sheeran (der auch in einem von ihren Musik Videos ist), Jessie J, Paloma Faith, Lianne La Havas, und Katy B.

2. November (17:00-17:30Uhr): Katie Plus Juan

Ihre fassettenreiche Soul Stimme und ihre intuitive Verbindung ist wodurch es ihnen gelingt bei jedem Auftritt neue Fans zu gewinnen. Sie sind beim The Globe Theatre und der The BT Tower aufgetreten und unterstützten Musiker sowie John Cooper Clark, Dodgy, Toyah Wilcox, Bonnie Tyler und Belinda Carlisle.

3. November (17:00-17:30Uhr): JoCee

JoCee investierte ihr musikalisches Talent schon im jungen Alter in Vintage Motown und Jazz und schafft es reibungslos diesen coolen Touch in ihrem modernen Musikstil einzubringen. Denken Sie an Joss Stone trifft Jocelyn Brown in einem Jazz Café in London und verkündigen Sie Ihre Hoffnung an die Szene die sich für wahre Musik Liebhaber weltweit entfalten würde.

4. November (17:00-17:30Uhr): Nuala

Mit ihrer außergewöhnlichen, starken Stimme und ihrem Talent, einzigartige und einprägsame Songs zu schreiben, hat die in Leicester geborene Nuala einen bedeutenden Einfluß auf die Londoner Musikszene mit ihren leidenschaftlichen und mutigen Auftritten.

Die Vielfalt an Einflüssen werden in ihren clever geschriebenen Songs herausgehört, die ein starkes Element an Soul sowie manchmal Reggae Melodien beinhalten.

Schließen Sie sich uns in den Eröffnungswochen des ICON Outlets an, um diese wunderbaren Shows zu genießen. Mehr Informationen zur Eröffnung des ICON Outlets im O2 kommen bald.

Montag

10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Dienstag

10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Mittwoch

10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Donnerstag

10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Freitag

10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Samstag

10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Sonntag

12:00 Uhr - 18:00 Uhr